Responder | J.A. Bayona | The Stopped Heart by Julie Myerson
Tipps und Tricks

Wie du dein WLAN Signal verstärken kannst

Du hast dich bei einem neuen Internetdienstanbieter angemeldet, aber deine Verbindung ist immer noch sehr langsam? Es gibt viele Menschen die das gleiche Problem haben. Dein Internetsignal kann aus verschiedenen Gründen schlecht sein. In vielen Fällen ist es das WLAN Signal das nicht stark genug istIn diesem Beitrag zeigen wir dir drei Tipps um dein Heim-WLAN-Signal zu verstärken. Die ersten beiden Tipps sind schnelle Lösungen, während die dritte den Kern der Sache betrifft. An die Arbeit!

Wie kann ich mein WLan-Signal zu Hause verbessern?

1. Platziere deinen Router optimal

Typische Situation: Du hast den Router in die Ecke des Hauses gestellt – nicht gut. Damit das WLAN-Signal überall ankommt, empfehlen wir das Gerät in der Mitte deines Hauses oder deiner Wohnung zu platzieren. Auf diese Weise wird das Signal gleichmäßig mit wenigen “toten Punkten” im Raum verteilt.

Wenn dein Router eine bewegliche Antenne hat, dann solltest du die Antenne in Richtung deiner Geräte zeigen lassen. Wenn dein Router zwei Antenne hat, platziere eine horizontal und die andere vertikal.

2. Füge ein Passwort hinzu

Ein weiterer Klassiker: Ein ungesichertes WLAN. Dies birgt mehrere Probleme. Zum einen können sehr viele Benutzer darauf zugreifen und zum anderen können Kriminelle ein ungesichertes Netzwerk nutzen.

Im Allgemeinen sind heute alle Router mit Passwörtern ausgestattet. Aber du musst sie möglicherweise ändern. Gebe im Browser 192.168.1.1 ein und drücke die Eingabetaste. Dann folgt die Abfrage nach dem Benutzernamen und dem Passwort. Falls du beide Felder nicht weißt, könnte die Lösung Admin für Benutzername und Kennwort sein. Sobald du Zugang zu deinem Router hast, solltest du das Passwort ändern. Ein sicheres Passwort besteht aus Zahlen und Buchstaben.

3. Nutze einen WLAN-Verstärker

Eine Lösung die immer hilft: ein WLAN-Verstärker. Die oben genannten Methoden sind nützlich, wenn dein Haus klein ist oder die Bandbreite des Signals überlastet ist. Sobald du aber eine größere Distanz zu deinem Router hast, brauchst du einen WLAN-Verstärker.

Mit dem WLAN-Verstärker kannst du das Basis-WLAN-Signal verstärken. Die Installation ist einfach. Du musst den Verstärker neben deinen Router in die Steckdose stecken und synchronisieren. Dann kannst du den Verstärker an eine weiter entfernte Steckdose stecken. Mehr musst du nicht machen. Weiter unten findest du die in Amazon am besten bewerteten WLAN-Verstärker.

 

  • Link Kopiert!
Kommentare laden