Rugrats: La Pelicula | Grünfloß verbannt | Algo Celosa BluRayRip AC3 5.1

Mit Internet Explorer 8 und Bing Translator Internetseiten übersetzen

Mit Internet Explorer 8 und Bing Translator Internetseiten übersetzen

Im weltweiten Netz stößt man immer wieder auf Internetseiten, die in einer fremden Sprache verfasst sind. Oft greift man dann zu kostenlosen Diensten wie Google Translate und verschafft sich einen Überblick über den Inhalt. Eine komfortable Alternative kommt in der Kombination Internet Explorer 8 und Bing Translator auf den Rechner. Die kostenlose Erweiterung für IE 8 übersetzt 32 Sprachen.

Nach der Installation nistet sich Bing Translator einerseits im Kontextmenü ein. Andererseits erscheint immer dann ein kleines Pfeil-Symbol auf der zu übersetzenden Internetseite, wenn man einen Text markiert. Als Beispiel dient uns die Internetseite unserer Kollegen von Softonic Italien.

Nach einem Klick auf den kleinen blauen Pfeil öffnet sich ein Menü, in dem man die Option Mit Live Search übersetzen auswählt. Daraufhin öffnet sich im Internet Explorer ein neues Tab mit einer zweigeteilten Ansicht. Im linken Feld sieht man den Originaltext, rechts daneben die Übersetzung.

Bing Translator erkennt im Normalfall die Ausgangssprache und verwendet als Zielsprache die Sprache des Betriebssystems. Bei Bedarf ändert man diese Einstellungen in der Option Sprachen direkt über den Textfeldern. Möchte man die Internetseite komplett übersetzen, so klickt man auf den unter den Textfenstern eingeblendeten Link.

Den übersetzten Text und das Original zeigt Bing Translator in vier verschiedenen Ansichten an, zwischen denen man rechts oben hin- und her springt.

  • Link Kopiert!
Kommentare laden